Impressum | Datenschutz
Projekte | Honigbienen & Co | Netzwerk Schulbienen
Drucken

Netzwerk Schulbienen



'Netzwerk Schulbienen'

Eine Umfrage der Senatsschulverwaltung an allen Berliner Schulen im September 2012 ergab, dass an über 20 Schulen eigene Bienenvölker gehalten werden. Darunter befinden sich sowohl Grundschulen als auch Sekundarschulen und Oberstufenzentren. Sie imkern teilweise seit Jahrzehnten mit Schülern in Bienen-AGs und vermarkten ihren Honig über die Schulgemeinschaft. Diese Schulen werden sich in einem Netzwerk organisieren, um ihre Erfahrungen aus der Praxis und ihre Unterrichtsmaterialen auszutauschen.
Ein weiteres Ergebnis der Umfrage zeigt, dass rund dreißig weitere Schulen in Berlin Interesse an der Haltung von Schulbienen haben. Diese Schulen werden Anfang 2013 zu einem Treffen eingeladen, um die möglichen Wege zu eigenen Bienenvölkern zu erfahren.
Dazu zählen sowohl Fortbildungsangebote als auch Kooperationen mit den Berliner Imkervereinen. Denn ohne eine gründliche fachliche Vorbereitung und Betreuung durch einen erfahrenen Imker oder eine Imkerin sollte sich niemand leichtsinnig ein Bienenvolk anschaffen.

Ansprechpartner für das Netzwerk Schulbienen ist
Herr Jörg Tannen  (joerg.tannen@senbwf.berlin.de).


Hinweis/Vorankündigung:
Berlin summt wird im Jahr 2013 einen „Bienenkoffer“ herausbringen. Dieser kann dann auch von Schulen ausgeliehen werden!
Nähere Infos finden Sie auf der Webseite… www.berlin-summt.de